Home > Blog > Unkategorisiert > Was ist ein MTTR-Indikator?
grafika grafika

Was ist ein MTTR-Indikator?

Die Messung der Effektivität von Produktionsprozessen und des gesamten TPM-Systems (Englisch: Total Productive Maintenance) ist nur auf der Grundlage entsprechend ausgewählter Effizienzmarker möglich. Dabei handelt es sich um wichtige Effizienzindikatoren, sog. KPI’s (Englisch: Key Performance Indicators), die es dem Unternehmen ermöglichen, eine durchgehende Analyse des Maschinenparks durchzuführen, Instandhaltungsmaßnahmen präzise zu planen und Ineffizienzen die zu Produktionsausfällen führen zu beseitigen.

Einer der wichtigsten KPI’s für die Instandhaltungsabteilung ist der MTTR-Indikator (Englisch: Mean Time To Repair), z. Dt. Mittlere Reparaturzeit.

Was sagt der MTTR-Indikator aus?

Der MTTR-Indikator steht im direkten Zusammenhang mit der durchschnittlichen Zeit die vom Auftritt bis zur Beseitigung des Ausfalls verstreicht, in Hinsicht auf die Gesamtanzahl aller betrachteten Ausfälle. Die sich daraus herausgebende Ausrichtung der Effizienzkurve ist von strategischer Wichtigkeit, da man anhand dieser präzise Schlussfolgern kann, inwiefern die angewendenten Instandhaltungsmaßnahmen sich auf die Maschinenverfügbarkeit auswirken.

Der Indikator wird in der Regel im Zusammenhang mit einer Instandhaltungssoftware verwendet, kann aber auch unabhängig davon eingesetzt werden.

Wie wird der MTTR-Indikator gemessen?

Der MTTR-Indikator wird auf der Grundlage des Quotienten der Ausfallzeit und der Zahl der Reparaturvorgänge gemessen. Das erzielte Ergebnis wird in Minuten oder Stunden angegeben. In der Praxis wird MTTR als die Summe der Ausfallzeiten von Maschinen oder Maschinengruppen im Verhältnis zu der Anzahl der Ausfälle, die die Maschinen erlitten haben definiert.
Beispiel: Während des Betriebs einer Maschine sind zu einem bestimmten Zeitpunkt zwei Ausfälle aufgetreten. Der erste dauerte 4 Stunden und der zweite 2 Stunden. Auf dieser Grundlage können wir berechnen, dass der MTTR´-Indikator  nach der Berechnung (4h + 2h) / 2 = 3h ergibt. —Angestrebt wird hierbei natürlich eine Reduzierung dieser Zahl im Rückblick auf vorherige Messungen.

Wir haben in einer Reihe von Artikeln mehr über die wichtigsten Effizienzindikatoren geschrieben, in denen wir alle Indikatoren im Detail besprechen. Erfahren Sie mehr über die Indikatoren die Bestandteil unserer Instandhaltungssoftware sind:

Sehen Sie sich unsere grafische Darstellung der Indikatoren in unserem QRmaint CMMS KPI Dashboard an!

ozdoba

QRmaint CMMS Software schon ab 8€!

14 Tage kostenlos testen!