12 Werkzeuge für den Wartungstechniker

Ausfälle in Produktionsanlagen bedeuten immer Verluste. Die Folgen von Reparaturen, ungeplanten Ausfallzeiten und verspäteten Aufträgen sind hohe Kosten und unzufriedene Kunden. Wie können solche Situationen behoben werden? Was kann helfen, kostspielige Ausfälle und Stillstände zu vermeiden?

Heute haben wir 12 Hilfsmittel für den Instandhaltungs-Techniker zusammengestellt, die ihm bei der Maschinenprävention in Industrieanlagen helfen.

1. Pyrometer

Geräte, die zur berührungslosen Punkt-zu-Punkt-Temperaturmessung verwendet werden. Sie funktionieren über die Erfassung der Wärmestrahlung. Sie eignen sich besonders für die Messung der Temperatur von schwer zugänglichen Oberflächen.

2. Wärmebildkameras

Messgeräte, die dem Techniker helfen, fehlerhafte Bauteile unter allen Lichtverhältnissen zu finden und zu diagnostizieren. Das Ergebnis der Messungen ist ein Bild, das zwischen Bereichen mit unterschiedlichen Temperaturen unterscheidet. Wärmebildkameras sind auch dann nützlich, wenn der Zugang zu dem zu messenden Bereich schwierig oder gefährlich ist.

3. Industriethermometer

Robuste Thermometer zur Messung des thermischen Zustands von Umgebungen und Flüssigkeiten. Ihr Funktionsprinzip beruht auf der Verwendung von Gasanregung, Bimetall oder Ausdehnung. Industriethermometer werden in einem Temperaturbereich von -200 bis +700 °C eingesetzt.

4. Hygrometer (Feuchtigkeitsmessgeräte)

Geräte zur Bestimmung des Feuchtigkeitsgehalts der Luft. Die Funktionsweise eines Hygrometers beruht auf dem Phänomen der Veränderung von Stoffeigenschaften aufgrund von Änderungen der Luftfeuchtigkeit. Sie werden zur Kontrolle der klimatischen Bedingungen in Räumen eingesetzt.

5. Dezibel-Messgeräte (Sonometer)

Ein Gerät zur Messung der Schallintensität in Industrieanlagen, Büros oder im Verkehr. Besonders nützlich für die Messung der Lautstärke von Maschinen. Es ermöglicht eine genaue Ablesung des Lärmpegels durch Messung der Schallintensität.

6. Vibrometer (Schwingungsmessgeräte)

Sie werden zur Messung von Geschwindigkeit, Beschleunigung und Auslenkung verwendet. Sie messen die Vibrationen und Schwingungen von Maschinen. Sie ermöglichen die Beurteilung des Zustands von Maschinen und Anlagen im Hinblick auf Gleichlauf, Fehlausrichtung oder Lockerheit von Teilen.

7. Technische Endoskope

Inspektionskameras für schwer zugängliche Bereiche. Sie bestehen in der Regel aus einer Kamera mit Aufzeichnungsgerät, einem langen Kabel, einem Monitor, einem Steuerpult und Zentralisierungsgeräten. Sie können zur Inspektion des Zustands von Motoren, Tanks und der Innenseite von Rohren verwendet werden.

8. Tachometer (Geschwindigkeitsmesser)

Misst die Drehzahl mit einer nicht-invasiven Methode. Sie sind nützlich, um die Drehzahl von Wellen und anderen rotierenden Teilen zu bestimmen.

9. Elektrizitätsmessgeräte

Instrumente zur Diagnose von Problemen, die durch schlechte Stromqualität verursacht werden. Sie werden zur Überwachung der Parameter von Energieverteilungsnetzen und Stromversorgungssystemen in Industrieanlagen eingesetzt. Elektrische Prüfgeräte (Spannungsprüfer, Stromkreisdurchgangsprüfer, Phasenfolgeanzeiger, Isolationsprüfgeräte, Spannungsprüfer) können auch für die Diagnose von Maschinen erforderlich sein.

10. Kabelortungsgeräte

Sie dienen zum Auffinden von Kabeln und Leitungen und zur Bestimmung ihres Verlaufs. Sie ermöglichen es, deren Schäden (Unterbrechung, Kurzschluss) zu erkennen. Sie sind in der Lage, den Verlauf von Wasser- oder Heizungsrohren nachzuvollziehen.

11. Druckmessgeräte (Manometer)

Messen den Druck von Gasen und Flüssigkeiten. Nützlich für die Diagnose vor allem von hydraulischen und pneumatischen Anlagen.

12. Computergesteuerte Instandhaltungsmanagementsysteme

Auch CMMS-Software unterstützt die Instandhaltungsdienste in Industrieanlagen. CMMS-Anwendungen ermöglichen die Automatisierung von Aufgaben in Bezug auf:

  • Meldung von Ausfällen, Reparaturen und Austausch von Ausrüstungen,
  • Wartungsplanung und -vorbeugung von Maschinen,
  • Lagerverwaltung von Ersatzteilen,
  • Überwachung und Organisation der Arbeit des Personals (Aktualisierung der Aufgabenliste und Anzeige des Arbeitsfortschritts)
  • Verwaltung des Registers der Ausrüstungen und der Dokumentation,
  • Beschaffung von neuen Ausrüstungen und Ersatzteilen.

Zusammenfassung

Die hier vorgestellten Werkzeuge helfen dem Instandhaltungspersonal bei der Vorbeugung von Maschinen in Industrieanlagen. Heutzutage können die Messgeräte die Messergebnisse digital in einem internen Speicher aufzeichnen, was eine kontinuierliche Kontrolle der technologischen Prozesse ermöglicht. Die Geräte ermöglichen es, eine große Anzahl von Ergebnissen zu erfassen, auf einen Computer zu übertragen und z. B. grafisch darzustellen.

Sind Sie Instandhaltungstechniker? Machen Sie sich mit dem QRmaint-System vertraut und zeigen Sie es Ihrem Vorgesetzten. Rufen Sie uns an unter +48 12 400 41 70 und vereinbaren Sie eine kostenlose Präsentation.

tło

Feel free to contact me.
I will come back shortly with an answer.




    członek zespołu

    Sales Manager

    FAQ

    tło

    QRmaint Instandhaltungssoftware schon ab 8€/Monat !

    14 Tage kostenlos testen!